flowers
homebübersichtbkontaktblinks und downloadb   
     

Natalia Müller - Übergreifende Diagnose und kombinierte Therapiemethoden
Übersicht in alphabetischer Reihenfolge

 

 

APM - ESB®

Akupunkturmassage

Beide Methoden sind eigenständige Behandlungsformen, die in sinnvollen Kombinaten angewendet werden. Mit der energetischen Wirkung, der Akupunkturmassage, wird der Körper auf eine sich anschliessende statische Behandlung der Wirbelsäule und Gelenke optimal vorbereitet.

Die Akupunktur Massage nach Radloff ist eine aus der Akupunktur hervorgegangene Therapieform, die sowohl westliche als auch chinesische Grundsätze befolgt und vereinigt.

Mit der ESB/APM wird auf den Organismus vielseitig normalisierend eingewirkt. Eine Veränderung der Wirbel- und Gelenkstellungen ist mit der rein energetisch wirkenden APM aber nur begrenzt möglich. Um diese Strukturen wirkungsvoll beeinflussen zu können, wurde eine spezielle Technik, die Energetisch-Statische-Behandlung entwickelt. Mit ihr können Wirbelsäule und Körpergelenke äusserst wirkungsvoll und dennoch sanft behandelt werden.

Diese sanfte manuelle Technik enthält in sich kraniosakrale Therapie, neuro- lymphatische Reflexzonentherapie, Positionierungstechniken, viszerale- und muskelenergetische Techniken. Man sucht eine Entspannungsposition indem man der Körperbewegung folgt. So erfährt der Organismus stressreduzierte und selbstregulierende Möglichkeiten und kann sich so zum ursprünglichen gesunden körperlichen und psychischen Zustand zurückbewegen. Durch die Technik kann bei akuten wie auch chronischen Krankheiten der beste Weg zur Genesung aufgezeigt werden. Der Erfolg lässt auf sich nicht warten, da die grösste Kraft des Menschen in ihm selbst liegt.
 
 

Energetisch Statische Behandlung

     
 


Biochemie

Schüssler - Salze

 

Schüssler-Salze sind alternativmedizinische Präparate von Mineralsalzen in homöopathischer Dosierung; neben der klassischer Homöopathie ist dies eine der bekanntesten Formen der Biochemie. Sie beeinflusst die Informationsebene des Organismus, löst Blockaden, verbessert das Ansprechen auf: Homöopathie, Phytotherapie, Säure-Basenhaushalt, Immunsystem, Zellstoffwechsel, Zellaufbau, Membranpotential; auf die psychische Befindlichkeit, Wesensart, Empfindungsebene, greift die Schüssler-Therapie fundamental.
   

Oligo - Therapie

 

Spurenelemente sind neben den Vitaminen die wichtigen Katalysatoren der biologischen Funktionen aller lebenden Organismen. Bioligo hat sich auf Haaranalyse und individuelle Ergänzungsgaben und Anomalien (Mangel, Überschüsse, Schwermetalle) zu korrigieren spezialisiert. Die Methode, die 1974 von Michel Devil ausgearbeitet wurde, richtet sich auf die Gesamtheit der Funktionen eines Symptoms (z.B. Arthrose) und Problem global zu behandeln.
       
 


Ernährung


ein essentielles Fundament

der Gesundheit

"wir leben nicht, um zu essen, sondern essen um zu leben“ (Sokrates)

Heutzutage wird immer mehr über ernährungsbedingte Krankheiten berichtet. Durch gezielte Ernährungsumstellung kann der Gesundheitszustand wesentlich und positiv beeinflusst werden und der Weg zur Heilung wird vereinfacht.
Eine Ernährungsanpassung erfolgt typischerweise über verschiedene Etappen und beginnt mit ganz einfachen Mitteln; jeder Mensch hat dabei unterschiedliche Bedürfnisse, deshalb sollte die individuelle Abstimmung mit Fachberatung erfolgen.

Für wen ist was gesund?
Wo zuwenig – wo zuviel?
Was kann ich mit einfachen Mitteln ändern?


Der menschliche Organismus, ein vorbildlich kompliziertes Meisterstück der Natur – perfekt durchorganisier, aber nur wenn Lebensführung und Ernährung eines Menschen auf die Bedürfnisse seines Körpers abgestimmt sind, kann sich dieses ideale Konzept bewähren.
Wenn ernährungsabhängige Krankheiten aufgetreten sind, ist oft Ernährungsumstellung nicht mehr ausreichend und werden zusätzliche Therapiemassnahmen notwendig. Vernünftiger ist es durch vorbeugende Umstellung der Ernährung die Krankheiten zu verhindern.
So empfehle ich auch schon bei bestehenden Leiden, den Ernährungsspezialisten aufzusuchen. Mit wenig Arbeitsaufwand kann jeder bei sich vieles zur eigenen Genesung beitragen.
       
 

NLP

Neurolinguistisches Programmieren

Neuro - bezieht sich auf die Neurologie, darauf, wie Körper und Seele über die Nervensystem mit einander verbunden sind.  -   Linguistisch - geht es um Sprache, da wir auf uns selbst und die anderen grossen Einfluss mit der Sprache nehmen können.   -   Programmieren - weist auf die wiederkehrende Abfolge von Gedanken und Verhaltenweisen hin, wie wir handeln um unsere Ziele zu erreichen und deren Resultate.
Es gab eine Entwicklung des Denksystems; Hypnotherapie, Familientherapie, Gesprächstherapie bei Gesundheits-, Beziehungs- und Verhaltens-Schwierigkeiten. Es hilft die tief sitzenden Probleme zu erkennen, anzusehen und zu verarbeiten. Neue Ziele zu setzen und sie zu verfolgen, Krankheiten zu erlernen und den Weg daraus zu finden. Unsere Überzeugung, Freude, Traurigkeit und Ungewissheit richtig einzuschätzen, anzusehen und richtig zu integrieren.
     
 

Ortho - Bionomy®

 


weiche manuelle Techniken

Ortho-Bionomy® ist eine Weiterentwicklung der Osteopathie und kann mit "Die Regeln des Lebens befolgen" übersetzt werden. Ortho-Bionomy ist ein komplexes System unterschiedlicher Techniken und Verfahren, deren gemeinsame Grundlage ihre Behandlungsprinzipien sind.
Der Begründer, der anglokanadische Osteopath Dr. Arthur L. Pauls (1929 - 1997), drückte mit dem Wort und durch den Untertitel "The Evolvement of the Original Concept" das wesentliche Merkmal der Ortho-Bionomy aus: die Unterstützung und Verstärkung der von Natur gegebenen Selbstregulation. Es gilt die in jedem Einzelnen angelegten Fähigkeiten der Problembewältigung im weitesten Sinne zur Entfaltung zu bringen.
Diese sanfte manuelle Technik enthält in sich kraniosakrale Therapie, neuro- lymphatische Reflexzonentherapie, Positionierungstechniken, viszerale- und muskelenergetische Techniken. Man sucht eine Entspannungsposition indem man der Körperbewegung folgt. So erfährt der Organismus stressreduzierte und selbstregulierende Möglichkeiten und kann sich so zum ursprünglichen gesunden körperlichen und psychischen Zustand zurückbewegen. Durch die Technik kann bei akuten wie auch chronischen Krankheiten der beste Weg zur Genesung aufgezeigt werden. Der Erfolg lässt auf sich nicht warten, da die grösste Kraft des Menschen in ihm selbst liegt.

  Narben - Entstörung
 

neuro lymphatische Reflexpunkte
(Chapman)

 

       
 


Phyto - Therapie

Heilkräuter als Medizin Aus geschichtlichen Informationen wissen wir, dass es die Pflanzenheilkunde bereits seit 3000 vor Christus gibt; wahrscheinlich hat der Mensch die Pflanzen zur Heilung schon immer gebraucht. Mit der Entwicklung der Chemie entstand die Möglichkeit, heilkräftige Substanzen zu bestätigen. In der heutigen Zeit ist die Phythotherapie aufgeteilt als Westliche, zu der wir gewohnt sind, aber schon etwas vergessen haben und als Östliche (chinesische), die im Moment sehr verbreitet ist, geteilt. Phytotherapie wird mit Kenntnissen aus der indischen, lateinamerikanischen und anderen Kulturen unterstützt. Die Pflanzenmittel, im Gegensatz zu chemischen, werden vom Körper besser angenommen, da wir an die Energie der an Sonne gereiften Kräutern, Blumen, Früchten sowie deren dazugehörenden Wurzeln besser gewöhnt sind.
  Heilkräuter im gezielten Hausgebrauch
  Gemmotherapie
   
 

 

Reflexologie

Fussreflexzonen
Die verschiedenen Massagetechniken als Therapie gab es wahrscheinlich immer. Mit Erfahrung erkannte man, dass gewisse Körperregionen auf die Organe unmittelbar Einfluss haben. So schon vor etwa 5'000 Jahren haben Chinesen, Inder und Indianer verschiedene Zonen an den Füssen, Händen und dem Körper behandelt. Es ging in Vergessenheit, wahrscheinlich durch Inquisitionen und die Entwicklung der Medizin. Am Anfang dieses Jahrhunderts hat Arzt William Fitzgerald und Eunice Ingham den Weg die Zonentherapie wieder aufbereitet. In Europa haben Hanne  Marquardt, Ingeborg Steiner, Alphonso Berger und andere praktizierende Therapeuten die Methode weiterentwickelt. So entstand neben klassischer Fussreflexzonenmassage die Psychozonenbehandlung, mithilfe der man psychische und andere Probleme behandelt hat. Metamorphose, Handreflex-, Ohrreflex-, Kolonmassage sind die anderen Möglichkeiten der breiten Reflexologie.
Psychozonen
Metamorphose
Handreflexzonen
Colonmassage
  Ohr-Refloxzonen  Ohr - Akupunktur
 
 

TCM

Traditionelle

Chinesische

Medizin 
 Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein umfassendes Medizinsystem, das im Laufe der letzten 2500 Jahre in China entstanden ist.Die Gesundheit jedes Menschen hängt von einem Gleichgewicht zwischen den gegensätzlichen Kräften Yin und Yang ab. Solange Yin und Yang im Gleichgewicht bleiben, sind Körper und Geist gesund. Wird eine der Kräfte jedoch übermässig stark oder zu schwach, führt das zu einem Ungleichgewicht und zu Krankheit.Das Zusammenwirken der folgenden "Teile" verbindet und lässt eine Art Lebensenergie entstehen, das Qi: Yin und Yang -  kalt und warm - passiv und aktiv

Qi fliesst auf klar erkennbaren Bahnen, den Meridianen oder Leitbahnen, und verbindet die Regionen und Teile des Körpers miteinander.

Yin und Yang wie auch Qi in müssen Harmonie sein
Solange Qi frei fliesst , ist der Mensch gesund (physisch und psychisch)

Fünf verbreitete Methoden:
- Akupunktur    Steuern und Lenken von Energie
- Arzneimittel    Zusammenwirken der  Heilelemente / Heilkräuter
- Diätetik           Nahrungsaufnahme
- Tuina              manuelle Intervention

- Qi Gong         gesund bleiben
weiterführende Links: Wikipedia